17 12 14 mint 210

14.12.2017


Platzhalter 228x100

Auszeichnung für Engagement in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Das Gymnasium Zwiesel ist diese Woche erneut – zum zweiten Mal nach 2014 - für sein herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als MINT-freundliche Schule von Staatssekretär Georg Eisenreich und dem Vorstandsvorsitzenden der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ausgezeichnet worden.

Aus allen Regierungsbezirken wurden vergangenen Freitag in Freising 76 Schulen von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihr besonderes Engagement im Bereich der naturwissenschaftlich-technologischen Bildung geehrt.
Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich betonte bei der Veranstaltung

17 12 13 weih pause 210

13.12.2017


Platzhalter 228x100

Die Klassen 8ad organisierten eine kulturelle Pause in der Vorweihnachtszeit. Die Spanisch- und Französischschüler stellten verschiedene Weihnachtsbräuche in Spanien und Frankreich mit Plakaten vor. Ein Höhepunkt waren die heiligen drei Könige, die in der Aula Süßigkeiten und Orangen verteilten. Alle Schüller des Gymnasiums Zwiesel sind nun eingeladen bei einem Quiz mitzumachen. Die Auslosung erfolgt am Weihnachtsbasar am 22.12.2017.

Heike Lauber, Magdalena Loibl



   

17 12 12 set 210

12.12.2017


Platzhalter 228x100

Neuer Einsteigerkurs „Schüler entdecken Technik“ erfolgreich abgeschlossen

Auch in diesem Schuljahr konnte am Gymnasium Zwiesel wieder der Wahlkurs „SET - Schüler entdecken Technik“ für die 5. und 6. Klassen angeboten werden. Es fand sich schnell eine begeisterte Schülergruppe aus 15 Nachwuchstechnikern und –technikerinnen, die sich sehr auf das handwerkliche Arbeiten freute.
Schon am erste, der insgesamt 6 Nachmittage hieß es: „An die Lötkolben, fertig, los…“. Mit Feuereifer und großem Geschick machten sich die Schülerinnen und Schüler an die Arbeit. Fachmännische Anleitung erhielten sie dabei von Herrn Felix Dolejsch, dem technischen Ausbildungsleiter der Zwiesel Kristallglas AG, und von jeweils einem seiner

17 12 06 idm17 210

06.12.2017


Platzhalter 228x100

Kreative Ideen zur Gründung neuer Unternehmen: Das ist das Ziel des Wettbewerbs „Ideen machen Schule“, an dem das Gymnasium Zwiesel traditionell teilnimmt, im Jahr 2017 sogar mit 5 Teams. Mit viel Engagement und Einsatz wurden professionelle Businesspläne für mögliche neue Unternehmen erstellt. Dabei waren die Geschäftsideen vielfältig: von Dirndl-Designern über Smartphone- Cafés zu Fitnessstudios nur für Frauen war alles dabei. Zwei der Zwieseler Gruppen schafften es in die Runde der Besten der Spielregion Regen-Straubing- Deggendorf und durften an der TH Deggendorf ihre Ideen einer fachkundigen Jury vorstellen.
Von den souveränen Präsentationen waren die Juroren voll überzeugt, so dass die Zwiesler den ersten