19 04 02 LF LL 1 210

28.09.2019


Platzhalter 228x100

 Seit dem Schuljahr 2017/18 bietet das Gymnasium Zwiesel ein in Bayern einmaliges Projekt für tschechische Schülerinnen und Schüler an. Interessenten werden im ersten Jahr ihres Aufenthaltes in einer eigenständigen 10. Klasse unterrichtet, sodass sie ihre Deutschkenntnisse und Fachkompetenz soweit verbessern, dass sie ab der 11. Jahrgangsstufe gemeinsam mit den bayerischen Schülerinnen und Schülern die gymnasiale Oberstufe besuchen mit dem Ziel das Abitur zu absolvieren.
Als Grundvoraussetzung gilt ein Alter zwischen 16 und 18 Jahren, Grundkenntnisse in der deutschen Sprache und das Interesse an der Kommunikation mit Gleichaltrigen sowie deren Kultur.
Im Schuljahr 2018/19 befindet sich mittlerweile der zweite Jahrgang am Gymnasium Zwiesel. Dies bedeutet, dass der erste Jahrgang bereits in der Oberstufe unterrichtet wird und diese Schülerinnen und Schüler erfolgreich die Einführungsklasse (10. Klasse) absolviert haben. Die Schülerinnen und Schüler werden von mehreren Seiten finanziell unterstützt, einerseits aus dem Fonds 'Ziel ETZ Freistaat Bayern - Tschechische Republik 2014 - 2020' gefördert durch die EU - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung über EUREGIO und andererseits durch den dt. – tsch.- Zukunftsfonds.

19 09 30 euregio