19 02 22 brauerei 210

22.01.2020


Platzhalter 228x100
Für den alljährlichen Weihnachtsbasar am Gymnasium Zwiesel haben wir, die Klasse 10d, uns dieses Jahr ein besonderes Projekt ausgedacht, das den Gedanken der Nachhaltigkeit ins Gedächtnis rufen soll:
Wir sammelten alte Spielsachen, Kleidung, Bücher usw., die nicht mehr gebraucht werden, von allen Klassen der Schule ein und boten diese am Freitag, dem 20.12.2019, den Besuchern des Weihnachtsbasars zum Kauf an.
Vorbereitung und Organisation
Die Vorbereitungen für das teilweise durchaus aufwändige Projekt teilten wir untereinander in der Klasse auf und erledigten die verschiedenen organisatorischen Aufgaben selbstständig in kleinen Gruppen während der uns zur Verfügung gestellten Unterrichtsstunden.
Die Spenden der Schüler wurden von uns ebenfalls während dieser Zeit eingesammelt, auch Werbeplakate gestaltet, der Ablauf am Tag des Basares genauer geplant, die gespendeten Waren sinnvoll sortiert und in angemessene Preisgruppen eingeteilt.
Erfreuliches Ergebnis
Mit unserer Aktion konnten wir schließlich fast 300 € einnehmen, die an Dumelang e.V., unser gemeinsames Schulprojekt, gespendet wurden und so jungen Menschen in Afrika zugutekommen. Die nicht verkauften Spenden der Schüler gingen an das Tagwerk in Regen und gehen so weiter in einen sinnvollen und nachhaltigen Kreislauf von Waren ein.
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst bei allen Schülerinnen und Schülern, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben.
Die Klasse 10 d