11-26 kreuth 210

26.11.2015


Platzhalter 228x100

Gymnasiasten als Regierungschefs und Minister

„Europa und Afrika bemühen sich zwar, finden jedoch keine gemeinsame Linie in der Flüchtlingspolitik. Währenddessen investiert China beständig in die afrikanische Energiewirtschaft und entsendet Entwicklungshelfer, um bei der Eindämmung von Epidemien auf dem Kontinent zu helfen. Während die USA von einem riesigen Militärhaushalt gelähmt werden, entscheiden sich die Arabischen Staaten, ihren Überschuss aus den Ölexporten in die Aufrüstung ihrer Streitkräfte zu investieren.“

Auch wenn diese Schlagzeilen direkt aus einer großen Tageszeitung entnommen sein könnten, stellen sie vielmehr die Entscheidungen von 33 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Zwiesel dar, die

ank news

23.11.2015


Platzhalter 228x100

Der bundesweite  „Tag des Vorlesens“ verstrich am Gymnasium Zwiesel nicht ungenutzt, war doch der aus Pfaffenhofen stammende Schriftsteller Steffen Kopetzky an der Schule zu Gast,  um den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe seinen äußerst erfolgreichen Roman „Risiko“ vorzustellen.
Zuerst schilderte der Autor ausführlich und äußerst anschaulich, wie er überhaupt zur Thematik des Buches gekommen war. Den Kern der Geschichte bildet eine historische deutsche Geheimexpedition nach Kabul, die von 1914 - 1916 dauerte, die sogenannte Niedermayer-Hentig-Expedition. Der bayerische Offizier Oskar Niedermayer und seine Mitstreiter hatten von Kaiser Wilhelm II. den Auftrag erhalten,  Afghanistan auf Seiten

11-06 moschee 210

06.11.2015


Platzhalter 228x100

Gymnasiasten besuchen Moschee in Dingolfing

99  Namen Gottes, arabische Inschriften, Gebetsrufe, Muhammad und Allah – von alledem hatten die 7. Klässler des Gymnasiums eingehend gehört und sich im Religionsunterricht damit auseinandergesetzt. Doch im Klassenraum bleibt dies alles graue Theorie und ein Verständnis für die andere, uns oft fremde Kultur ist eher fern.

So machten sich vergangene Woche 95 Schülerinnen und Schüler mit ihren Religionslehrkräften auf nach Dingolfing, um in einer Moschee den Islam und die Geheimnisse der alten Religion „live“ zu erleben.

Und zu bestaunen gab es so manches: Gleich im Hof der Fatih Camii Moschee faszinierte ein großer, mit mehreren Becken versehener Brunnen, der im

10-16 gesundheit 210

16.10.2015


Platzhalter 228x100

Schüler entspannen in Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Alljährlich ruft das Kultusministerium die bayerischen Schulen auf, eine Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit durchzuführen, um durch projektorientiertes  Arbeiten, auch unter Einbeziehung außerschulischer Experten, einen Schritt hin zu einer gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Lebensweise zu gehen.

Schwerpunktthema in diesem Schuljahr ist die „Schule des Wohlbefindens“, die alles daran setzt, dass gesunde Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte gerne zur Schule gehen und sich dort wohlfühlen. Da hierbei die Förderung der körperlichen und psychischen Gesundheit wie auch einer guten sozialen Einbindung eine zentrale Rolle spielt

2015-07-23 art-ims 210

Juli 2015


Platzhalter 228x100

Zum ersten Mal hat ein Team aus dem Landkreis Regen das Finale des Gründungsspiel des Hans Lindner Instituts gewonnen. Die Bread Baking Company des Gymnasiums und der Mittelschule Zwiesel konnte mit einem souveränen Auftritt die Jury voll und ganz überzeugen. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir hier Sieger geworden sind und 500 € gewonnen haben. Noch viel schöner ist aber die Zusatzprämie, das Wochenende in den Alpen, das wir gemeinsam verbringen dürfen, denn im Laufe der Schülerfirma sind wir, die Gymnasiasten und die Mittelschüler, ein echtes Team und richtige Freunde geworden,“ meinte Jonas Eisch.

121 Teams aus 35 Schulen aus Niederbayern und der Oberpfalz waren im Herbst angetreten, um ihre