2015-03-23 akt-studien 210


Platzhalter 228x100

Studententag am Gymnasium Zwiesel gibt Einblicke in Lebenswelt

Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abitur? Wähle ich eine Uni oder eine Fachhochschule? Welche Studienfächer  könnten mich ansprechen?
Diese und noch viele weitere Fragen der Schüler der Oberstufe des Gymnasium Zwiesels beantworteten am vergangenen Dienstagnachmittag in Ergänzung zum Akademikertag zwölf Studenten aus den umliegenden Universitäten und Fachhochschulen – alle Absolventen des hiesigen Gymnasiums.
Nach der Begrüßung durch den Oberstufenkoordinator Georg Ruderer wurde das Wort an Thomas Kuchler und Lukas Stoiber übergeben und die ehemaligen Schüler des Gymnasiums stellten allgemein vor, wie eine mögliche Zukunftsplanung nach dem Abitur im

2015-03-15 akt sdw 210


Platzhalter 228x100

Eine kreative Idee der SMV (Schülermitverantwortung) des Gymnasiums Zwiesel ist jetzt nahezu perfekt umgesetzt worden. Die SMV mit ihren vielen Helfern veranstaltete in der Einzelhalle der Schule ein "Schlag den Lehrer"-Event.

Es galt, Studienrat Christian Wenig in 15 Spielen – Wissenstests, sportliche Aktionen und Geschicklichkeitswettbewerbe – zu besiegen. Der Kandidat, der gegen den Lehrer antreten sollte, wurde durch das Publikum, das aus knapp 300 Besuchern bestand, bestimmt. Die Wahl fiel auf Johannes Maurer aus der Q12.

In kreativen Spielen wurde dann eifrig um den Titel gekämpft. Nach spannenden Stunden in der Turnhalle konnte sich letztendlich Studienrat Wenig durchsetzen und bekam 100 Euro Preisgeld in Form von

arberland-akademikertag3 210


Platzhalter 228x100

ARBERLAND REGio GmbH und heimische Betriebe stellen Berufschancen im Landkreis vor – Interessanter Nachmittag für die Zwieseler Gymnasiasten

„Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.“ Diesen Spruch von Mark Twain gab Wirtschaftsförderer Markus König etwa 100 Elftklässlern am Zwieseler Gymnasium mit auf den Weg. Er machte klar, dass angehende Abiturienten und Studenten längst nicht nur in den Ballungsräumen, sondern auch daheim im Landkreis Regen interessante, gut bezahlte Arbeits- und Ausbildungsplätze kombiniert mit einer hohen Lebensqualität bekommen. Die ARBERLAND REGio GmbH organisierte den Akademikertag zusammen mit der Schule, Firmen aus dem Landkreis und der Technischen Hochschule

2015-03-05 wildner 210


Platzhalter 228x100

„Wo schreiben Sie am liebsten?  Schreiben Sie mit der Hand oder auf dem PC? Machen Sie viele Rechtschreibfehler?“, wollten die Schüler  von  Martina Wildner wissen.

Der Beauftragte für Leseförderung,  Hans Welsch, hatte die mehrfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautorin in das Gymnasium  Zwiesel eingeladen, um den Mädchen und Buben aus den 5.Klassen aus ihrem Buch Das schaurige Haus vorzulesen, mit dem sie 2012 für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie „Kinderbuch“ nominiert war (2014 erhielt sie diesen bedeutenden Preis für ihren Roman Die Königin des Sprungturms).

Schulleiter Heribert Strunz hieß Frau Wildner herzlich willkommen und verriet den Fünftklässlern, dass er sich auf

2015-03-04 eineWelt 210


Platzhalter 228x100

Gymnasiasten erkunden den Eine-Welt-Laden

Konsumverhalten, Globalisierung, Eine Welt, Fairer Handel, Nachhaltigkeit – all diese Begriffe haben die 6. Klässler des Gymnasiums im Religionsunterricht eingehend erforscht und sind dabei auf vielerlei Ungerechtigkeiten in unserer Welt gestoßen: Sie kamen unvorstellbaren Verhältnissen auf die Spur, unter denen Kinder in Asien, Afrika oder Südamerika leben, sahen Beispiele ausbeuterischer Kinderarbeit in Steinbrüchen, auf Kaffeeplantagen, in Nähereien und entdeckten dabei, zu welch unglaublichen Hungerlöhnen Kinder tagein und tagaus schuften.
Kann man dagegen denn nichts unternehmen? Können wir nicht wenigstens ein wenig dazu beitragen, derartige Verhältnisse zu verbessern? – so