19 02 22 brauerei 210

22.02.2019


Platzhalter 228x100

Zehntklässler erkunden chemische Prozesse in Brauereien

Einen abwechslungsreichen und eher unüblichen Lernort erkundete die Gruppe des naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungszweiges der 10. Klassen des Gymnasium Zwiesels im Rahmen des Chemie-Unterrichts: Zusammen mit ihrer Lehrerin Kerstin Bredl besuchten sie die ortsansässige Dampfbierbrauerei Pfeffer. Jedoch nicht zu einer Bierprobe oder Ähnlichem, sondern die Exkursion bot sich an, da im Lehrplan der 10. Klassen das Thema Alkohole und Gärung auf dem Programm steht. Dabei sollen die Schüler durch Erkundung von Betrieben einen Einblick in die technische Umsetzung chemischer Vorgänge bekommen.
Geführt wurden die Schüler von Seniorchef Dieter Pfeffer, der

19 01 22 begegnung1 210

22.01.2019


Platzhalter 228x100

Bürgermeister empfängt indische Gastschüler

Zu einer ganz besonderen Begegnung kam es am Dienstagvormittag im Zwieseler Rathaus: Bürgermeister Franz-Xaver Steininger empfing die derzeit am Gymnasium weilenden indischen Austauschschüler sowie ihre Begleitlehrerin Frau Kaveri Uniyal. Anwesend waren auch der Stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums, StD Christian Schadenfroh, sowie StRin Silvia Kern, die bei der Verständigung half und Übersetzungsarbeit leistete.
Nach einer herzlichen Begrüßung hob Bürgermeister Steininger auch sogleich deutlich hervor, für wie wichtig er kulturellen Austausch, Offenheit und Toleranz in der heutigen Zeit halte. Gerade in unserer Zeit der Globalisierung sei es zentral, etwas über

19 01 22 erkundungstour 210

22.01.2019


Platzhalter 228x100

Gymnasiasten führen indische Gastschüler durch Zwiesel

Früh aufstehen und warm anziehen hieß es am Dienstagmorgen für die Gastschüler aus Indien, die derzeit das Gymnasium Zwiesel besuchen. An diesem Tag erwartete sie nämlich eine Stadtführung der besonderen Art: die Schüler der Klasse 7a führten die indischen Gäste durch die Zwieseler Innenstadt und zeigten ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten. In einem fächerübergreifenden Projekt, das von ihrer Geschichtslehrerin StRin Silvia Kern vorbereitet und begleitet wurde, hatten die Schüler historische Informationen über die Stadt zusammengetragen und ins Englische übersetzt. Zusätzlich hatten sich die Zwieseler Kinder Quizfragen ausgedacht, die die Inder mit Hilfe

19 01 07 computec 210

07.01.2019


Platzhalter 228x100

Projektmanagement in der freien Wirtschaft

Nach erfolgreichem Abschluss ihres gemeinsamen Projekts „Digitales Kinderbuch“ erhielt das P-Seminar Englisch unserer Schule unter der Leitung von Max Sedlmair als Lohn für seine Mühen die besondere Gelegenheit zu erleben, wie Projektmanagement außerhalb der Schule funktioniert.
Im Stammsitz des Unternehmens
Dank eines sehr großzügigen Zuschusses des Fördervereins „Freunde des Gymnasiums Zwiesel“ ging es für das gesamte Seminar per Reisebus zur Computec Media Group nach Fürth. Das Unternehmen wurde vor gut 30 Jahren von Hans Ippisch, einem ehemaligen Absolventen des Gymnasiums, gegründet und ist seit einiger Zeit externer Partner der Schule. Mit seinen Publikationen

18 12 22 Teilhabe 210

21.12.2018


Platzhalter 228x100

Weihnachten bringt Licht in die Dunkelheit

„White is in the Winter Night“ – mit diesem Lied des großen Chores unter der Leitung von Stefan Urlbauer im Weihnachtsgottesdienst kann man die Stimmung des letzten Schultages vor den Weihnachtsferien am Gymnasium Zwiesel umschreiben: Helligkeit, Licht, Menschlichkeit sollten spürbar werden in einer meditativen gemeinsamen Feier in der Stadtpfarrkirche, gestaltet von OStRin Eva Bauer und dem Seminar „Inklusion“ der 12. Jahrgangsstufe und geleitet von Pfarrer Heiko Hermann.
Helles Kerzenlicht begleitete die Fürbitten, das gemeinsam gesungene Vaterunser wurde untermalt von Gesten der Gebärdensprache – ein Symbol für die Integration und Inklusion junger Menschen mit Handicap