17 12 06 idm17 210

06.12.2017


Platzhalter 228x100

Kreative Ideen zur Gründung neuer Unternehmen: Das ist das Ziel des Wettbewerbs „Ideen machen Schule“, an dem das Gymnasium Zwiesel traditionell teilnimmt, im Jahr 2017 sogar mit 5 Teams. Mit viel Engagement und Einsatz wurden professionelle Businesspläne für mögliche neue Unternehmen erstellt. Dabei waren die Geschäftsideen vielfältig: von Dirndl-Designern über Smartphone- Cafés zu Fitnessstudios nur für Frauen war alles dabei. Zwei der Zwieseler Gruppen schafften es in die Runde der Besten der Spielregion Regen-Straubing- Deggendorf und durften an der TH Deggendorf ihre Ideen einer fachkundigen Jury vorstellen.
Von den souveränen Präsentationen waren die Juroren voll überzeugt, so dass die Zwiesler den ersten

17 12 05 lesewettb 210

05.12.2017


Platzhalter 228x100

Vorlesewettbewerb am Gymnasium in weihnachtlicher Atmosphäre

Pünktlich am Morgen des Nikolaustages brachte der freundliche Heilige den Jungs und Mädchen der 6. Klassen des Gymnasiums eine besondere Bescherung: einen Sack voller schöner Geschichten, die die Klassensieger der vier sechsten Klassen in der Aula der Schule zum bundesweiten Vorlesewettbewerb zum Besten gaben.
Gespannte Stille füllte die Aula, während draußen die Flocken fielen und der erste Vorleser, Pablo Fernandez aus der 6a, seinen Vortrag begann. Er entführte die Zuhörer in eine mythische Welt der griechischen Antike, in der Percy Jackson in einem geheimnisvollen Labyrinth gegen seltsame Wesen der griechischen Mythen kämpfte und die Zuhörer

17 10 20 akt schmidb5 210

20.10.2017


Platzhalter 228x100

Profisportler Thomas Schmidberger motiviert Gymnasiasten

Die Aula des Gymnasiums Zwiesels füllt sich mit fröhlichem Stimmengewirr, über hundert Schüler nehmen ihre Plätze ein und schauen gespannt nach vorne. Ein dynamischer junger Mann, voller Energie und positiver Ausstrahlung begrüßt sie, er bewegt sich auf die Schüler zu, beginnt aus seinem Leben zu erzählen und fast vergisst man, dass ihn ein Handicap kennzeichnet: Thomas Schmidberger sitzt im Rollstuhl, eine Querschnittlähmung macht seinen Körper ab der Brust bewegungsunfähig.
Doch unbeschwert und zurecht stolz beginnt er, über sein Leben zu referieren und die Daten klingen unglaublich: Tom ist ein Tischtennisstar, Profisportler mit unzähligen Erfolgen, 2010

17 10 19 internAbend 210

19.10.2017


Platzhalter 228x100

Internationaler Abend am Gymnasium

Gute Freunde, die Familie, alles Gewohnte verlassen und sich auf etwas völlig Neues einlassen? Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Zwiesel wagen jährlich diesen Schritt und tauchen ein in das Abenteuer Auslandsschulzeit. Die Zielländer sind dabei höchst unterschiedlich: Italien, Kolumbien, Neuseeland oder Amerika wurden in den letzten beiden Schuljahren von den Gymnasiasten erkundet.
Über ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichteten die Schülerinnen und Schüler vergangenen Mittwoch im Rahmen eines Internationalen Abends. Alle waren sich einig, wie bereichernd diese Zeit im Ausland ist, egal ob es einige Wochen sind oder ein ganzes Jahr. Nicht nur Vorurteile werden

17 09 22 garba night 210

22.09.2017


Platzhalter 228x100

18 Neuntklässler des Gymnasiums Zwiesel waren zum Schüleraustausch in Indien

Die ersten Eindrücke
Fast erschlagen wurden die 18 erschöpften Neuntklässler und die Begleitlehrer, Frau Vacek und Herr Urlbauer, von den exotischen Gerüchen und der sengenden Hitze, als sie nach 20-stündiger Reise in Ahmedabad den Flughafen verließen. Auf der anderen Seite der Zollabsperrung warteten bereits Mr. Dilip George und Mrs Priya Promod, der Schulleiter der Vibgyor International High und seine Stellvertreterin, und winkten den Zwieseler Gästen fröhlich lächelnd entgegen. Nach einer herzlichen gegenseitigen Begrüßung ging es dann im Bus durch das langsam erwachende Ahmedabad nach Vadodara - zwei der zahlreichen Millionenstädte in