2019 05 06 dh handynutzung 210

06.05.2019
Platzhalter 228x100

Liebe Schulfamilie,

seit Ende der Osterferien ist die neue "Nutzungsordnung für digitale Medien" offiziell in Kraft getreten.

Derzeit werden alle Klassen durch eine Gruppe von SchülerINNEn über diese Neuerung informiert.

Das vollständige Dokument kann im Bereich Downloads heruntergeladen werden.

 

Im Folgenden sollen die wichtigsten Neuerungen kurz aufgeführt werden:

Allgemein:

Aufnahmen jeglicher Art (Fotos, Videos, Tonaufnahmen) sind prinzipiell verboten.

Schultag

Kernzeit:

Zwischen 7:25 und 12:35 Uhr herrscht absolutes Handyverbot. Handys müssen während des Unterrichts ausgeschaltet in der Schultasche verstaut werden.

Ausnahme 1: Die Schüler haben die Erlaubnis einer Lehrkraft.

Ausnahme 2: Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (11-13) dürfen Handys/Laptops/Tablets  im Unterricht (nach vorheriger Genehmigung à wie gehabt) oder in ihren Freistunden im Kursraum verwenden.

Vor Unterrichtsbeginn:

Die Nutzung von digitalen Medien ist bis 7:25 Uhr im Bereich der Aula erlaubt. Bei Tonwiedergabe besteht Kopfhörerpflicht.

7. Stunde:

Von 12:35 Uhr bis 13:20 Uhr dürfen die Schüler ihr Handy, ihren Mp3-Player etc. in der Aula und in der Bibliothek nutzen.

Wichtige Telefonate sind nach Absprache mit dem Sekretariat vor dem Haupteingang möglich.