fs bio 1 thumb

1. Projekte:
Schüler entdecken Technik
Nationalpark-Austausch

 

2. Lehrplaninhalte

Natur und Technik
Jahrgangsstufe 5
Jahrgangsstufe 6

Biologie
Jahrgangsstufe 8
Jahrgangsstufe 9
Jahrgangsstufe 10
Jahrgangsstufe 11/12

3. Grundwissen

-geplant-

4. Übungen f. LerNT

> Link
Platzhalter 228x100

Biologie und Natur und Technik am Gymnasium Zwiesel

Wusstest  du,
•  dass der Kuckuck auf seiner Reise nach Süden die Wüste Sahara nonstop in 48 Stunden überquert?
•  dass ein Erwachsener rund zwei kg Bakterien mit sich herumschleppt?
•  dass das menschliche Gehirn schätzungsweise 100 Milliarden Nervenzellen besitzt?

       Antwort auf alle diese Fragen gibt  Bio?? Logisch!!  die Biologie.

Biologie ist die Naturwissenschaft, die sich mit Lebewesen beschäftigt (von griechisch bios: das Leben und logos: die Lehre). Dazu hat sie besondere Methoden und Fragestellungen entwickelt.  
Neben dem Erarbeiten und Einüben von Fachwissen wird viel Wert auf Experimentieren, Präsentieren und Forschen in Projekten gelegt. Dabei werden Präsentationsformen wie Lernposter, Power-Point-Referate und andere interaktive Darstellungsmöglichkeiten am SMART-Board erlernt.
Auch an Wettbewerben wird regelmäßig teilgenommen, unter anderem am Wettbewerb „Experimente antworten“.  Und das mit besonders großem Erfolg.
 
Am Gymnasium Zwiesel stehen der Biologie und Natur und Technik drei moderne und hervorragend ausgestattete Fachräume zur Verfügung. Die Biologiesammlung ist sehr gut bestückt und enthält zahlreiche Modelle, viele Tierpräparate und eine große Anzahl an Mikroskopen, sodass  biologische Themen recht anschaulich vermittelt werden können.

Während die Jahrgangsstufen 5 und 6 wöchentlich drei Stunden Natur und Technik  mit den Schwerpunkten Naturwissenschaftliches Arbeiten und Biologie haben,
beginnt der  Biologieunterricht im engeren Sinne erst in der 8. Jahrgangsstufe mit zwei Stunden pro Woche. Auch in Jahrgangsstufe 9 und 10 wird Biologie mit zwei Wochen-stunden unterrichtet.

In den Jahrgangsstufen 11 und 12 erfährt die Biologie eine verstärkt wissenschaftliche Ausrichtung. Die Schüler setzen sich drei Stunden pro Woche mit Themen wie Evolution, Zellbiologie, Genetik, Gentechnik und dem Mensch als Umweltfaktor auseinander.
Das Themenangebot der Fachschaft Biologie im Bereich der W- und P-Seminare wird sehr gut angenommen.