si 16gr-haus thumb


Platzhalter 228x100

Der Sportunterricht

Das Gymnasium Zwiesel, eine Schule, in der der Sport einen hohen Stellenwert einnimmt. Neben dem abwechslungsreichen, verpflichtenden Sportunterricht, gibt es ein reichhaltiges Angebot an zusätzlichem Wahlunterricht aus dem Sportbereich.
     

Die Schüler können je nach Neigung und Interesse Sportarten wie Skilanglaufen, Alpines Skifahren, Volleyball, Fußball, Badminton, Klettern, Tischtennis, Turnen in Neigungsgruppen vertiefen.

Der Wintersport

Um die Kinder methodisch sinnvoll und angstfrei an den Wintersport heran zuführen, findet in den 6. Klassen ein dreitägiger Skilanglaufkurs statt, bei dem die Kinder spielerisch erste Erfahrungen im Schnee sammeln.
     

In den 7. Klassen folgt ein viertägiger  Skikurs am heimischen Arber.
Gekrönt wird das ganze durch ein einwöchiges Skilager in Saalbach/Hinterglemm mit den 8. Klassen.
     

Das Gymnasium Zwiesel, Partnerschule des Wintersports

siehe >Link

Sportwettkämpfe

Schulintern

Jedes Jahr werden die Schulmeister im Schwimmen, im Alpinen Skilauf und im Skilanglauf ermittelt, sowie die Bundesjugendspiele in Leichtathletik durchgeführt und auch hier die Schulmeister ermittelt.

Regional und überregional

Regelmäßig nehmen Mannschaften des Gymnasium Zwiesel in den Sportarten Ski alpin, Skilanglauf, Fußball, Schwimmen, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis und Klettern an den Wettbewerben "Jugend trainiert für Olympia" mit großem Erfolg teil.
Mehrfach wurden dabei neben niederbayrischen Meistertiteln vor allem in den Sportarten
Skilanglauf und Leichtathletik  auch bayrische Meistertitel errungen.