sg smv logo

> Home

> Projekte

> Schülersprecher

> Arbeitsgruppen

 

 

 

Platzhalter 228x100

> Schülersprecher <

sg smv schuelersprecher 1200

von l. nach r.: Johannes Ebner, Kajetan Fellermeier, Vanessa Wittenzellner

Kajetan Fellermeier <Bild>
 
Ich heiße Kajetan Fellermeier, bin derzeit noch 16 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse. Neben der Schule und meinem Amt als Schülersprecher gehe ich in meiner Freizeit gerne Klettern und interessiere mich sehr für Naturwissenschaften.
Als Schülersprecher habe ich mich deswegen aufstellen lassen, da ich für die Schüler Gutes bewirken will. Dazu gehört vor allem eine abwechslungsreichere und angenehmere Gestaltung des Schullalltags, indem Veranstaltungen wie der Weihnachtsbasar oder die Beach-Party organisiert werden. Dass solche Aktionen vor allem mit anderen zusammen erfolgreich durchgeführt werden, ist ein Ziel, welches ich mir für meine Zeit als erster Schülersprecher vorgenommen habe. Dabei habe ich gelernt, dass man Dinge auch mal selbst in die Hand nehmen soll, wenn andere es nicht schaffen. Außerdem sollte man oft mal richtig durchgreifen, auch wenn das für die anderen und für einen selbst unangenehm sein kann.
Insgesamt kann das dann zwar oft sehr stressig sein, aber die Mühen werden durch den Spaß, den man dann doch bei den Aktionen hat, wieder wettgemacht.

 

Johannes Ebner <Bild>
 
Ich bin Johannes Ebner, 16 Jahre alt und besuche die 10. Klasse am Gymnasium. In meiner Freizeit spiele ich Fußball in meinem Heimatverein FC Langdorf und bin dort Trainer der Bambinis.
Da ich Verantwortung übernehmen wollte, habe ich mich zum Schülersprecher aufstellen lassen. Auch hatte ich vor die Verbindung zwischen Lehrern und Schülern zu verstärken. Die SMV macht extrem viel Spaß, vor allem wenn man mit anderen zusammenarbeitet. Dadurch wird auch die eigene Fähigkeit für Teamarbeit gefördert. Weiterhin kann man in meiner Position die menschliche Persönlichkeit weiterbilden, da man als Schülersprecher viel Verantwortung auf sich nehmen muss. Als Ziel in meinem Amt habe ich es mir gemacht die bisherigen Aktionen alle zu erhalten, aber auch neue Aktionen für die Schüler einführen.
Ich hoffe, dass wir in Zukunft weiter so arbeiten können und weitere SMV Mitglieder dazu gewinnen können.

 

 

Vanessa Wittenzellner <Bild>
 
Mein Name ist Vanessa Wittenzellner, ich bin 16 Jahre Alt und besuche die 11. Klasse. In meiner Freizeit, die mir neben der Schule und der SMV noch bleibt, lese, fotografiere und tanze ich am liebsten.
Mir gefällt es Dinge zu organisieren, vor allem, wenn man damit etwas verändern kann und anderen Menschen hilft. Die SMV hat beispielsweise den Weihnachtsbar 2017 organisiert, an welchem über 2000€ an die lokale Hilfsorganisation Dumelang e.V. Da ich mich als ehrgeizige und zielstrebige Person bezeichnen würde, habe ich mich als Schülersprecherin aufstellen lassen. Dort habe ich mir zum Ziel gesetzt, anderen zu helfen, ein Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrer zu sein und die Schülerschaft näher zusammenzubringen.
Die Planungen der ganzen Aktionen sind zwar sehr stressig, lassen sich aber durch Teamwork bewältigen. Die Belastung wiegt sich auch deshalb wieder auf, da die Durchführung der Events viel Spaß macht. Schließlich kann nicht immer alles 100% perfekt sein und Fehler können passieren. Wir sind auch nur Menschen. Doch wenn jeder sein Bestes gibt, wird alles auf unsere Art perfekt.