wegweiser zweige thumb


Platzhalter 228x100

Das Gymnasium Zwiesel gewährleistet für alle Schüler – unabhängig von ihren besonderen Begabungen – eine solide Umsetzung der im Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) verankerten Bildungs- und Erziehungsaufträge.

Jedes bayerische Gymnasium bietet in der Regel mehrere Ausbildungsrichtungen an. Am Gymnasium Zwiesel besteht aktuell ein naturwissenschaftlich-technologischer Zweig, ein wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher und ein sprachlicher Zweig. Die Schülerinnen und Schüler wählen die entsprechende Ausbildungsrichtung für die Jahrgangsstufen 8 bis 10, um dann in die Oberstufe einzutreten. Diese Wahl stellt keinesfalls eine Vorentscheidung für die spätere Berufs- und Studienwahl dar, sondern bietet vielmehr die Chance, die individuellen Stärken zu fördern.

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)

Vertiefter Unterricht in Physik und Chemie; zusätzlich Informatik

Sprachenfolge:

-  FS: Englisch ab Jgst. 5

-  FS: Französisch oder Latein ab Jgst. 6

Wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)

Das Fach Wirtschaft und Recht ist Kernfach; zusätzlich Wirtschaftsinformatik

Sprachliches Gymnasium (SG)

Am Sprachlichen Gymnasium erlernen die Schüler eine dritte Fremdsprache.

Mögliche Sprachenfolgen:

Englisch – Latein – Spanisch

Englisch – Latein – Französisch

Englisch – Französisch – Spanisch